Über die Gewichtsdecke


Die Gewichtsdecke von CURA – die Schlafrevolution!

Gut zwölf Jahre positive Erfahrungen aus der Krankenpflege!


Für über 3 Millionen Schweden ist es keineswegs selbstverständlich, am frühen Morgen frisch und munter aufzuwachen. Es gibt unzählige Gründe, warum es so vielen Menschen schwerfällt, vor dem Schlafengehen zur Ruhe zu kommen. Allgemeine Angstzustände und Stress oder zu viele Aufgaben im Alltag führen häufig zu unerwünschtem Aufwachen während der Nacht, was Schlafstörungen und Beeinträchtigungen bei der Lebensqualität zur Folge hat. Rund 1 Million Schweden sind wegen Schlafstörungen in Behandlung und leben mit dem Risiko, unschöne Nebenwirkungen zu entwickeln.

Gewichtsdecken im Gesundheitswesen

Im schwedischen Gesundheitswesen werden Gewichtsdecken bereits seit über 12 Jahren erfolgreich als Einschlafhilfe eingesetzt.

Viele Arbeitstherapeuten sind schon lange der Meinung, dass der Druck auf den Körper während des Schlafs sowohl entspannend als auch beruhigend und schlaffördernd wirkt. Patienten schlafen schneller ein, schlafen insgesamt länger und wachen in der Nacht seltener auf.

Bei folgenden Diagnosen wurde z. B. von Arbeitstherapeuten eine Gewichtsdecke empfohlen:

  • Demenz
  • Magersucht/Bulimie
  • Autismus
  • Asperger-Syndrom
  • Psychose & psychische Probleme
  • Erworbener Hirnschaden
  • Neurologische Erkrankungen
  • Kinder und Erwachsene mit ADHS

Um eine Decke für eine bestimmte Zeit ausleihen zu dürfen, mussten bisher bestimmte Verschreibungskriterien erfüllt sein, z. B. schwere Schlafstörungen in Verbindung mit einer motorischen Störung.

Cura treibt den Preis nach unten

Bislang war es für einen einzelnen Verbraucher unrealistisch, sich eine eigene Gewichtsdecke anzuschaffen, da sie einfach zu teuer waren (über 660 EUR).

Wir sind stolz, dass wir Gewichtsdecken von höchster Qualität zu einem wesentlich günstigeren Preis als im Gesundheitswesen anbieten können.

Wir geben zudem 10 Jahre Garantie auf Funktion und Nähte der Decken und können garantieren, dass niemand die Decke vor Ihnen benutzt hat. Gewichtsdecken sind ein Hygieneprodukt.

 

Häufige Fragen

Image

Die CURA-Decke ist ein medizinisches Hilfsmittel.


Alle CURA®-Decken sind bei der Swedish Medical Products Agency als medizinische Hilfsmittel registriert:
LVFS 2003:11, LVFS 2001:7, LVFS 2001:5


KAUFEN SIE HEUTE IHRE CURA-DECKE!

Die CURA-Decke passt zu allen!


Die Gewichtsdecke von Cura passt einfach zu allen Menschen. Nicht nur für Menschen, die aus medizinischen Gründen keinen gesunden Schlaf finden. Das Gewicht, der Druck und die anschmiegende Wirkung verleihen Ihrem Körper viele positive Gefühle, die zu einer besseren Schlafqualität beitragen. Wie eine warme, weiche Umarmung.


Gewichtsdecken sind keine neue Erfindung. Sie werden bereits seit Längerem mit guten Ergebnissen im schwedischen Gesundheitswesen eingesetzt. Neuerdings können Sie als Verbraucher ebenfalls alle Vorteile einer Gewichtsdecke genießen.

Die umarmende und massageähnliche Wirkung der Gewichtsdecke setzt körpereigene Wohlfühlhormone frei, die bewirken, dass Sie schneller zur Ruhe kommen, ein stärkeres Körperbewusstsein entwickeln und letztlich entspannen. Diese positiven Wirkungen sind für alle Menschen gut, nicht nur für diejenigen, die aus medizinischen Gründen an Schlafstörungen leiden.

Damit es für jeden Körper und Geschmack eine passende Gewichtsdecke gibt, sind die Gewichtsdecken von CURA® in drei verschiedenen Ausführungen, mehreren Gewichten und verschiedenen Farben erhältlich.

FINDEN SIE IHRE LIEBLINGSDECKE!

Wirkungen der Gewichtsdecke

Im Herbst 2018 wurde eine Pilotstudie durchgeführt, in der Benutzer der Gewichtsdecke von CURA® of Sweden nach regelmäßiger Nutzung folgende positive Wirkungen berichteten:


  • Höhere Schlafqualität
  • Längere Tiefschlafphasen
  • Gleichmäßigere Atmung
  • Verstärktes Körperbewusstsein
  • Erhöhtes Sicherheitsgefühl
  • Mehr Energie während des Tages
  • Weniger Schnarchgeräusche
  • Kürzere Einschlafzeiten
  • Weniger Aufwachen in der Nacht
  • Weniger Angst und Sorgen
  • Weniger Muskelschmerzen

Kinder und Jugendliche


Viele Kinder leiden heutzutage unter Schlafstörungen. Einige sind auf neuropsychologische Gründe zurückzuführen, können aber auch durch Stress und Sorgen ausgelöst werden. Unabhängig vom Grund wissen wir, dass Kinder besser unter einer schweren Decke schlafen. Sie fühlen sich entspannter und geborgener, schlafen fester und stehen morgens mit mehr Elan auf.

Wenn Ihr Kind oder Teenager an Stress, Angstzuständen oder Schlaflosigkeit leidet, kann eine Gewichtsdecke eine natürliche Lösung für besseren Schlaf sein. Wer mit einer schweren Decke schläft, fühlt sich, als würde er umarmt werden. Aus diesem Grund werden Gewichtsdecken bereits seit Jahren in der schwedischen Gesundheitsversorgung verwendet, und da insbesondere für Kinder mit Autismus.

Bei der Wahl der richtigen Decke für Ihr Kind sollten Sie jedoch genau auf die Größe und das Gewicht der Decke achten. Außerdem empfehlen wir Gewichtsdecken erst für Kinder ab 5 Jahren.