Bessere Schlafqualität, täglich mehr Energie und bessere Gesundheit mit der Gewichtsdecke

Effekte der Gewichtsdecke

Die umhüllende Wirkung der Gewichtsdecke erzeugt einen gleichmäßigen Druck auf der Haut. Viele beschreiben das Gefühl wie eine angenehme Umarmung am ganzen Körper. Der Druck aktiviert tiefliegende Hautrezeptoren, die zur Freisetzung körpereigener Wohlfühlhormone führen. Diese haben eine entspannende Wirkung und helfen dem Anwender dabei, sich schneller zu beruhigen.

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass die Ausschüttung des „Nähehormons“ Oxytocin bei der sogenannten DPTS (Deep Pressure Touch Simulation), die bei der Verwendung von Gewichtsdecken auf natürliche Weise auftritt, erhöht wird.

Dieses Hormon ist mit Entspannung und Reduktion von Stress und Angst verbunden. Vermutlich ist dies einer der Gründe, warum ein so hoher Anteil aller Anwender von Gewichtsdecken eine erhöhte Entspannung, weniger Stress und einen besseren Schlaf erleben.

Die Gewichtsdecke erhöht Ihre Schlafqualität
Die Gewichtsdecke kann Stress, Sorgen und Ängste lindern
Die Gewichtsdecke vermittelt ein sicheres, umfassendes Gefühl
Die Gewichtsdecke kann Ihnen täglich mehr Energie geben

Wählen Sie das richtige Gewicht für Ihre CURA®-Decke

Das ideale Gewicht einer Gewichtsdecke kann individuell verschieden wahrgenommen werden. Die meisten Menschen fühlen sich mit einem Gewicht von ca. 10–15 % ihres eigenen Körpergewichts am wohlsten.

Bei schweren Schlafproblemen und/oder großer Unruhe und Ängsten ist es oft gut, eine Decke zu wählen, die ca. 15–20 % des eigenen Körpergewichts wiegt.

Erwachsene
5 kg
7 kg
9 kg
11 kg
13 kg
40-50 kg
50-65 kg
65-80 kg
80-90 kg
90 kg+
Kinder 2-14
3 kg
5 kg
7 kg
2-3 Jahre
3-6 Jahre
6-14 Jahre
GEWICHTSDECKEN FÜR KINDER

Da das Gewicht der Decke auf eine kleinere Körperfläche verteilt ist, ist es nicht möglich, wie bei Erwachsenen vom Körpergewicht auszugehen. Wir empfehlen daher, dass Sie sich bei der Auswahl des Gewichts am Alter des Kindes orientieren (siehe Tabelle oben).

Wir raten davon ab, eine Gewichtsdecke für Kinder unter 2 Jahren zu verwenden. Dies hängt damit zusammen, dass es für das Kind wichtig ist, die Decke selbst entfernen zu können.

Image

Die Geschichte der Gewichtsdecke

Man könnte denken, dass die Verwendung von Gewichtsdecken ein neues Phänomen ist. Tatsache ist jedoch, dass wir Menschen bereits seit langer Zeit schwere Decken benutzen.

In der Vergangenheit verwendeten Menschen an Orten, an denen die Kälte während der Nacht zusätzliche Wärme erforderte, schwere Tierhäute und Strohdecken. Und bevor wir in den 50er-Jahren mit leichten Daunendecken und in den 70er-Jahren mit der Massenproduktion kostengünstiger Chemiefaserdecken begannen, dominierten in den Haushalten der nordischen Länder die viel schwereren Kalbslederdecken.

Während dieser Zeit gab es kaum Untersuchungen zur Schlafqualität und keinerlei Wissen darüber, wie sich das Gewicht einer Decke auf den Schlaf auswirkt.

Gewichtsdecken im Gesundheitswesen

Gewichtsdecken werden seit über 12 Jahren erfolgreich bei der Behandlung von Schlafstörungen eingesetzt. Sie werden hauptsächlich Patienten mit neuropsychiatrischen Behinderungen, starken Schmerzen, Angstzuständen oder innerer Unruhe verschrieben.

Heute wissen wir, dass die Effekte der Gewichtsdecke bei allen wirken, unabhängig von medizinischem Hintergrund und Grad der Schlafstörungen. Sogar Menschen, die keine Schlafstörungen haben, erleben einen besseren Schlaf mit der Gewichtsdecke.

Als in Schweden damit begonnen wurde, Gewichtsdecken zur Behandlung von Schlafstörungen einzuführen, war das Konzept noch sehr neu und der weltweite Einsatz von Gewichtsdecken äußerst gering. Fakt ist, dass die Gewichtsdecke vor wenigen Jahren noch ausschließlich von Personen verwendet wurde, denen diese von der Krankenkasse bereitgestellt wurde. Eine eigene Gewichtsdecke kostete damals noch über 8.000 SEK.

Image
Image

Gewichtsdecken für die breite Masse

EEnde 2016 änderte sich die Situation, als Gewichtsdecken zu moderaten Preisen in den USA über Amazon angeboten wurden. Es dauerte nicht lange, bis das neue Produkt zu einem großen Erfolg im ganzen Land wurde. Gewichtsdecken waren sogar mehrere Monate lang das meistverkaufte Produkt bei Amazon. Heute verwenden mehrere Millionen Amerikaner Gewichtsdecken und die Verkaufszahlen zeigen keine Anzeichen einer Verlangsamung – ganz im Gegenteil!

Die gleiche Entwicklung hat seit einem Jahr auch in Europa begonnen, wobei CURA of Sweden der führende Anbieter ist. Mehr als 300.000 Menschen haben seit dem Start im Jahr 2018 CURAs Gewichtsdecken gekauft und es wird erwartet, dass sich die Zahl in den kommenden Jahren vervielfacht.

Ein bevorstehender Paradigmenwechsel

Schlafmangel ist eines der größten Gesundheitsprobleme unserer Zeit. Mit der Gewichtsdecke gibt es eine nebenwirkungsfreie und natürliche Behandlungsoption, die den Schlaf für etwa 90 % der Benutzer verbessert – unabhängig davon, ob sie Schlafstörungen haben oder nicht.

Immer mehr Menschen werden sich der positiven Auswirkungen von Gewichtsdecken bewusst und viele entscheiden sich dazu, von leichten Bettdecken auf Gewichtsdecken umzusteigen.

Wir bei CURA of Sweden beobachten den steigenden Trend natürlich genau und es scheint, dass wir uns in Bezug auf den Standard für Bettdecken einem Paradigmenwechsel gegenübersehen.

Image