Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 50 €
CURA-Gewichtsdecken sind jetzt auch in Deutschland erhältlich
Wir senden auch nach Österreich
Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 50 €
CURA-Gewichtsdecken sind jetzt auch in Deutschland erhältlich
Wir senden auch nach Österreich
Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 50 €
CURA-Gewichtsdecken sind jetzt auch in Deutschland erhältlich
Wir senden auch nach Österreich

Austria (EUR)

Bitte beachten Sie, dass verschiedene Länder einen unterschiedlichen Lagerbestand haben können und Ihr Warenkorb daher möglicherweise aktualisiert wird, wenn Sie das Land ändern.

Austria

EUR

Germany

EUR

Start /

Gewichtsdecken für Schwangere

Gewichtsdecke für besseren Schlaf – ein natürliches Hilfsmittel während der Schwangerschaft

Müdigkeit ist etwas, mit dem viele Frauen während ihrer Schwangerschaft zu kämpfen haben, häufig aufgrund von Schlafstörungen. Schwierigkeiten beim Finden einer angenehmen Schlafposition, eine verstopfte Nase oder sehr lebhafte Träume können Störungen sein, die ihren Schlaf beeinträchtigen. Eine Gewichtsdecke kann als natürliche Hilfe für tiefere Entspannung und besseren Schlaf dienen.

Schlafstörungen sind während einer Schwangerschaft nicht ungewöhnlich. Das Finden einer bequemen Schlafposition trotz wachsendem Schwangerschaftsbauch kann ein Grund sein, aber auch andere Faktoren spielen eine Rolle. Was auch immer der Auslöser sein mag, Schlafprobleme können sowohl Frustration als auch Unruhezustände hervorrufen, nicht zuletzt, wenn sich die Müdigkeit einschleicht.

Müdigkeit während der Schwangerschaft

Viele Frauen fühlen sich während ihrer Schwangerschaft sehr müde, und zwar vor allem sowohl im frühen als auch im späten Stadium der Schwangerschaft. Dies kommt sogar so häufig vor, dass Müdigkeit in Schweden als eines der häufigsten Schwangerschaftsprobleme eingestuft wird. Dies ist die körpereigene Art zu sagen, dass es an der Zeit ist, es ruhiger angehen zu lassen, sich zu entspannen und mehr zu schlafen. Wenn der Schlaf aber beispielsweise durch unbequeme Schlafpositionen oder viele Toilettenbesuche erschwert wird, kann es besonders wichtig sein, Zeit und Hilfsmittel für die Ruhephasen zu finden.

Gewichtsdecken während der Schwangerschaft

Gewichtsdecken können die Rezeptoren in der Haut auf ähnliche Weise wie Berührungen stimulieren, was wiederum zu Entspannung und verbessertem Schlaf beiträgt. Das Gewicht der Decke wird oft mit dem Druck einer Umarmung über den ganzen Körper verglichen. Eine solche Berührung führt dazu, dass der Körper Wohlfühlhormone wie Oxytocin produziert, wodurch wir entspannter werden und weniger Stress, Ängste und Sorgen verspüren. Dies wiederum verkürzt auch die Einschlafzeit, was sehr wünschenswert ist, vor allem wenn der Nachtschlaf durch beispielsweise Toilettenbesuche, unbequeme Schlafpositionen und intensive Träume gestört wird.

Die Gewichtsdecke kann sowohl solo als auch in Kombination mit einer normalen Bettdecke verwendet werden. Es ist auch möglich, die Gewichtsdecke nur über die Schultern oder die Knie zu legen, um sich tagsüber etwas mehr zu entspannen. Oder warum nicht eine dünne Gewichtsdecke auf dem Sofa verwenden, um vor dem Schlafengehen langsam herunterzufahren?

Schwer zu findende Schlafposition

Mit einem wachsenden Schwangerschaftsbauch kann es schwierig sein, eine angenehme und bequeme Schlafposition zu finden. Auf dem Bauch zu schlafen ist unangenehm, wenn das Baby im Mutterleib größer und der Druck zu stark wird, während eine Schlafposition auf dem Rücken das Gefühl hervorrufen kann, einer Ohnmacht nahe zu sein. Dieses Phänomen nennt sich Vena-cava-Syndrom, das besonders gegen Ende einer Schwangerschaft auftreten kann, wenn die Gebärmutter auf ein großes Blutgefäß an der Wirbelsäule drückt. Frauen, die nicht auf der Seite schlafen können oder Schwierigkeiten haben, eine funktionierende Position zu finden, müssen aus genannten Gründen möglicherweise die Hilfe von Kissen in Anspruch nehmen, die auf verschiedene Weise aufgeblasen sind, um den Körper zu stützen. Zum Beispiel kann eine kleine zusätzliche Kissenstütze zwischen den Knien, unter dem Bauch und unter einem Arm Wunder wirken, um nachts eine bequeme Schlafposition zu finden.

Intensivere Träume

Viele Frauen erleben während ihrer Schwangerschaft tatsächlich lebendige und intensive Träume. Dies kann damit erklärt werden, dass die körpereigenen Schlafzyklen von Tiefschlaf (NREM-Schlaf) und Traumschlaf (REM-Schlaf) aufgrund des häufigeren Aufwachens wie beispielsweise durch mehr Toilettenbesuche oder Wadenkrämpfe, beeinflusst werden. Schlafstörungen wiederum erzeugen einen erhöhten Druck auf den Traumschlaf, der intensivere Träume erzeugt, sobald er eintritt. 

Gleichmäßig verteilter Druck

Das Gewicht und der Druck einer Gewichtsdecke liegen gleichmäßig über dem Körper verteilt, sodass auch während der Schwangerschaft eine Gewichtsdecke verwendet werden kann. Als allgemeine Empfehlung für alle Benutzer empfiehlt CURA of Sweden ein Gewicht, das 10 bis 15 Prozent des eigenen Körpergewichts beträgt, da dies ein Gewicht ist, das die meisten Menschen als angenehm empfinden. Dies ist jedoch individuell und CURA empfiehlt daher, sich bei Unsicherheit über die Verwendung und das Gewicht im Zusammenhang mit Ihrer speziellen Schwangerschaft stets mit Ihrer Hebamme in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie mehr über Gewichtsdecken für Kinder.

Erhalten Sie unseren Newsletter

Abonnieren und 15 % Rabatt erhalten!

CURA of Sweden

CURA of Sweden AB

Gärdevägen 11

SE-856 50 SUNDSVALL

Schweden

Kundenservice

info@curaofsweden.com

Telefon +49 (0)221 986 579 424

Mo-Fr 9-16 Uhr CET

(Während der Mittagspause geschlossen 12-13 Uhr)

Klarna
Mastercard
Visa
Trygg E-handel